· 

„Gruß an Bord“

20161224 - S 34° 29.999’ W 10° 14.441’ - M133

Weihnachtsmann gesichtet!
Weihnachtsmann gesichtet!

Seit Weihnachten 1953 gibt es sie - die Sendung „Gruß an Bord“. Seeleute und ihre Familien können über Kurzwelle Weihnachtsgrüße austauschen. Früher war es schwer oder gar nicht möglich zu Hause anzurufen. Mittlerweile gibt es auf den meisten Schiffen Internet und Telefon, so dass man nicht mehr allein auf den Kurzwellenempfang angewiesen ist. Trotzdem hat der NDR eigens für den Heiligabend entsprechende Kurzwellen-Frequenzen angemietet und so können wir hier an Bord über 11.840 kHz der Sendung lauschen. Auch von der Meteor wird natürlich gegrüßt, die Sendung läuft von 20:05 bis 22:00 Uhr Mitteleuropäischer Zeit. Anschliessend wird die Christmette aus der St. Nicolai - Kirche in Hamburg übertragen. In Deutschland läuft die Sendung bei „NDR Info“.

11.840 kHz für Atlantik Süd.
11.840 kHz für Atlantik Süd.

An Bord wird es nun richtig weihnachtlich. Vor allem in den Messen und der Bar hat Weihnachtsdekoration Einzug gehalten. Die Weihnachtsbäume sind geschmückt und die letzten Vorbereitungen laufen. Heute Abend ab 19:30 Uhr Bordzeit wird gefeiert, einige Überraschungen sind auch angekündigt. Und damit das Aufstehen morgen früh etwas angenehmer wird, werden wir die Bordzeit heute Nacht anpassen und die Zeit eine Stunde zurück stellen.

 

Ich wünsche allen ein besinnliches Weihnachtsfest!

 

CR